Ausstellung der besten Handelslehrlinge des Landes

Erstellt am 24.05.2017 von Elisabeth Mettauer
artdeco3

Seit Dienstag, 2. Mai, sind im Foyer des Landhauses Schaufensterdekorationen der besten Handelslehrlinge Vorarlbergs zu sehen. Die acht Finalisten des Junior Sales Art Deco 2017 präsentierten ihre kreativen Entwürfe. Im Rahmen dieses Bewerbes sucht die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Vorarlberg gemeinsam mit den kaufmännischen Berufsschulen des Landes das beste Dekorationstalent unter den Handelslehrlingen. Der Sieg ging heute an Diana Fink (LBS Dornbirn 2; Riegger & Saurer OG).

Der Wettbewerb "Junior Sales Art Deco" fand bereits zum neunten Mal statt. Das Thema des heurigen Wettbewerbs lautet "Leidenschaft". Die Schaufenster-Entwürfe wurden im Rahmen des Unterrichts an den Berufsschulen von den Handelslehrlingen des 3. Lehrjahres erarbeitet. Jede Schule ermittelte per Vorausscheid ihre beiden besten Entwürfe.

Finalisten und Preisträger
1. Platz: Diana Fink (LBS Dornbirn 2; Riegger & Saurer OG)
2. Platz: Katharina Knerl (LBS Bregenz 3; Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft m.b.H.)
3. Platz: Gülcan Gül (LBS Dornbirn 2; Metro Cash & Carry Österreich GmbH)

Landesschulrat Land Vorarlberg Vobs Bildung Leben
© 2017 Landesregierung Vorarlberg Kontakt Impressum