Riedenburg-Schülerin gewinnt Fremdsprachenwettbewerb

Erstellt am 24.05.2017 von Elisabeth Mettauer

Theresa Blank aus Sulzberg holte sich kürzlich den Sieg beim Bundesfinale der Fremdsprachenwettbewerbe der berufsbildenden Schulen Österreichs in Linz. Die 17-jährige Schülerin der HLW Riedenburg in Bregenz setzte sich im mehrsprachigen Bewerb aus Englisch/Französisch gegen die Kandidatinnen und Kandidaten aller anderen Bundesländer durch.

Der mehrsprachige Wettbewerb stellt die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler vor eine besondere Herausforderung. Aufgabe der Kandidatinnen und Kandidaten ist es, parallel in zwei Sprachen mit muttersprachlichen Personen in Dialog zu treten. Dabei wird nicht nur das sprachliche Können der Jugendlichen in den jeweiligen Einzelsprachen, sondern auch ihre Sprachmittlungs- und soziale Kompetenz beurteilt. Theresa Blank konnte in allen Bereichen voll überzeugen und holte sich verdient den Bundestitel.

Landesschulrat Land Vorarlberg Vobs Bildung Leben
© 2017 Landesregierung Vorarlberg Kontakt Impressum