Bestellungsdekret an Bildungsdirektorin Marte-Stefani

Erstellt am 12.10.2018 von Elisabeth Mettauer

Die neue Bildungsdirektorin Evelyn Marte-Stefani erhielt bei einem Empfang am Dienstag, 2. Oktober, in Bregenz offiziell das Dekret über ihre Bestellung überreicht. Landesrätin Barbara Schöbi-Fink gratulierte herzlich zu der Bestellung. "Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit Evelyn Marte-Stefani auch in ihrer neuen Funktion", sagte Schöbi-Fink.

Evelyn Marte-Stefani hat sich über viele Jahre den Ruf einer allgemein anerkannten Persönlichkeit mit viel Fachwissen erworben. Aus ihrer Tätigkeit als Amtsdirektorin des Landesschulrates für Vorarlberg kennt sie die Schulverwaltung in- und auswendig. "Ihr größtes Anliegen war und ist es, den Bildungserfolg der Schülerinnen und Schüler zu garantieren", würdigte Landesrätin Schöbi-Fink das Engagement der nunmehrigen Bildungsdirektorin.

Marte-Stefani möchte in diesem Sinne die Bildungsdirektion als umfassendes Kompetenzzentrum für Bildung und Erziehung etablieren. Außerdem geht es ihr darum, das Vertrauen der Gesellschaft in das Bildungssystem zu sichern, wie sie betonte: "Eltern sollen ihre Kinder gut aufgehoben wissen."

Landesschulrat Land Vorarlberg Vobs Bildung Leben
© 2018 Landesregierung Vorarlberg Kontakt Impressum